Digital Signage Kompass

digital_signage_werbung

Digital Signage Software kann mehr als nur Werbung

Digital Signage wird oft als digitale Form der Werbetafel wahrgenommen, mit welcher Unternehmen weitere Botschaften an öffentlichen Orten platzieren möchten, um den Konsum von Produkten anzukurbeln. Doch nein! Digital Signage Software ist mehr als eine reine Werbetafel. Die Systeme sind vielseitig einsetzbar und facettenreicher als man denken möchte. Sie können sogar dabei helfen, komplizierte Stadtprobleme unserer Zeit zu lösen. Das Münchener Unternehmen VEOMO und Partner von Digital Signage Kompass hat es geschafft, eine weitere integrierbare Funktion geschaffen, die Aufmerksamkeit auf Digital-Signage Systeme lenken könnte. Sie fragen sich, welche das sein könnte? Das erklären wir in diesem Artikel.

Digital Signage – Doch nur Werbung, Nachrichten und Wetterbericht?

Ob auf dem Times-Square in New York oder am Hauptbahnhof in Berlin. Betrachtet man heutzutage das Bild von Innenstädten, dann fällt schnell auf: Ein Großteil aller Mitteilungen, meist Werbebotschaften, werden nur noch mittels Digital-Signage vermittelt. Klassische Werbeplakate und Poster wurden abgelöst.

Digital Signage kann mehr als Werbung

Der Erfolg des eigenen Digital-Signage Systems hängt vor allem davon ab, wie viel Aufmerksamkeit diesem geschenkt wird. Laut einer durch Microsoft durchgeführten Studie nimmt die Aufmerksamkeitsspanne von Nutzern von Jahr zu Jahr ab.

Die durch Online- und Offlinewerbung verursachte Informationsflut trägt daran wohl die Hauptschuld.
So ist beispielsweise innerhalb der letzten 15 Jahre die Aufmerksamkeitsspanne von untersuchten Personen aus Kanada von gut 12 auf 8 Sekunden gesunken. Das ist nur eine Sekunde weniger als die eines Goldfisches!Entsprechend diesem Trend lässt sich erahnen, dass reine Werbeformate auf Digital-Signage Systemen Potenziale ungenutzt lassen, wirklich die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich zu lenken und so Mehrwert zu schaffen.

Glücklicherweise hat Digital-Signage Software durch dessen Anpassungsfähigkeit einen entscheidenden Vorteil: Es kann mehr an öffentlichen Plätzen leisten als jedes analoge Werbemedium.

Nachrichten


Der Einsatz von Digital-Signage hat die multimedialen Nachrichten in den vergangenen Jahren maßgeblich revolutioniert. Inhalte und Informationen wie z.B. Nachrichten und der Wetterbericht können binnen weniger Sekunden abgeändert und digital auf den Bildschirmen angezeigt werden. Mit einer passenden Digital-Signage Software lassen sich aktuelle Nachrichten einfach und vor allem kundenfreundlich präsentieren.

Digital Signage für verbesserte Mieter- Vermieterkommunikation

Gebäude-Digitalisierung steht gerade für Immobilienbetreiber im Fokus. Durch sogenannte Value-Add Ansätze soll das tägliche Erlebnis für MieterInnen angenehmer, die Mieterzufriedenheit optimiert, die Attraktivität einer Immobilie gesteigert und somit Leerstand vermieden werden. Oft wird zur Umsetzung dieser Strategien auf externe Plattformen zur Optimierung bürokratischer Prozesse und zur Verbesserung der Mieter-Vermieter-Kommunikation zurückgegriffen. Digital-Signage Systeme in Wohnobjekten spielen gerade für Letzteres immer öfter eine wichtige Rolle. Nachrichten an alle Mieter können öffentlich in Hauseingängen an Mieter ausgespielt werden. Mieter können so immer beispielsweise bezüglich Wartungsarbeiten an Fahrstühlen, hausinternen Veranstaltungen oder anderen Themen auf dem Laufenden gehalten werden.

Mobilitätsdaten in Ihrem Digital Signage-System

Die Zahl an Menschen, die in Großstädte ziehen, wächst seit Jahren stetig – und somit auch das Verkehrsaufkommen in diesen. Unter dem Motto „weg vom Auto hin zu nachhaltiger Mobilität“ wurden öffentliche Verkehrsangebote weiter ausgebaut und neue Dienstleister wie E-Scooter-, Bike-Sharing, Carpooling und viele weitere entwickelt, um der Autoflut in den Großstädten den Kampf anzusagen.
Doch auch wenn all diese neuen Möglichkeiten von A nach B zu kommen eine günstigere und nachhaltigere Alternative zum Auto darstellen, so hat die Branche mit einem Problem zu kämpfen: Den Menschen fehlt das Bewusstsein für die neuen Dienste. Somit bleibt das volle Potenzial der flexiblen Mobilität noch ungenutzt.
Doch wie kann Digital-Signage zur Lösung dieses Problems beitragen? Durch Ausspielen von Direkt-Werbung neuer Mobilitätsanbieter.

Nein, sogar besser. Wieso nicht indirekt Werbung für die neuen Mobilitätsdienste machen, zugleich Bewusstsein für diese schaffen und somit den optimalen Mehrwert bieten?
Eine beispielhafte Lösung hierfür ist das direkte Einbinden von Mobilitätsdaten.
Viele Digital-Signage Anbieter erlauben per Content Management System die einfache Anbindung von externen Angeboten und Daten, wie bspw. zu Mobilitätsanbietern rund um den Objektstandort.Nicht nur lassen sich durch das Bereitstellen von Mobilitätsdaten, wie beispielsweise denen des Anbieters VEOMO, die Abfahrtszeiten des ÖPNV, sondern auch die durchschnittlichen Gehminuten zu allen Anbietern wie E-Scooter-, Bike- und Carsharing anzeigen.

Bildschirmfoto 2021 09 03 um 12.58.55 Digital Signage Software kann mehr als nur Werbung
Integration der Mobilitätsdaten von VEOMO im Büro-Alltag

Durch das digitale Anzeigen von Mobilitätsinformationen hilft Digital-Signage dabei, an möglichst vielen Standorten über zeitgemäße und nachhaltige Formen von Mobilität aufzuklären und so die Mobilität von morgen positiv zu beeinflussen.

Mit VEOMO mehr aus Ihrer Digital Signage Software machen 

Der Aggregator von Mobilitätsdaten VEOMO glaubt, dass der Übergang zur neuen Mobilität unabdingbar für lebenswerte und nachhaltige Städte ist.  

Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, mit innovativen Technologien das Bewusstsein für die vernetzte Mobilität von morgen zu schaffen.

Mit der einfach implementierbaren Softwarelösung will VEOMO einen schnellen Zugang zu allen Mobilitätsinformationen wie Nahverkehr, Ride-, Bike-, Carsharing-Services und Taxi-Unternehmen schaffen, um diese direkt über Bildschirme oder als Integration in Digital-Signage Systeme überall dort bereitstellen, wo diese gebraucht werden.  

Bildschirmfoto 2021 09 03 um 12.59.07 Digital Signage Software kann mehr als nur Werbung

Überall einsetzbar: Die Echtzeitdaten von VEOMO in einem Digital Signage System integriert

Digital Signage Software informiert über Standortmobilität

Besonders Digital-Signage Anbieter bieten aus Sicht des Unternehmens das beste Medium mit neben Werbeinhalten, Wetterinformationen, Nachrichten auch mit Mobilitätsinformation einen Beitrag zur Mobilitätswende leisten zu können.

Sie wollen wissen wie sich die Echtzeitdaten von VEOMO in einem Digital Signage System integrieren lassen?
Mehr dazu finden Sie hier

Bild Head: Rawpixel

Weitere Artikel

Unsere Experten Freuen sich auf Ihren Anruf

Büro München: 089 693132246

Büro Hamburg: 040 46655931

LASSEN SIE UNS OFFEN AUSTAUSCHEN! BUCHEN SIE DIREKT EINEN KOSTENLOSEN TELEFONTERMIN.

Mit dem Eintragen und Absenden Ihrer Information stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden Kontaktdaten an den Drittanbieter Calenso lediglich zum Zwecke der Terminkoordination gespeichert. Sie haben das Recht, diese Daten jederzeit löschen zu lassen. Weitere Informationen zum Datenschutz von Calenso finden Sie hier.