Digital Signage Workshops & Schulungen

Auf den Unterseiten unserer Website und im offenen Austausch mit Ihnen lassen wir keine Gelegenheit aus, um die Wichtigkeit der Auseinandersetzung mit Detailfragen zu betonen, um eine akribische Vorbereitung und Planung Ihrer geplanten Digital Signage Installation zu garantieren.

Digital Signage Workshops sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Projekt. Kosten udn Ärger werden so effektiv vermieden

DIGITAL SIGNAGE kompAsS

Strategie-Workshops als Basis Ihrer Entscheidungsfindung

Im Vorfeld großer Digital Signage Vorhaben sind strategische Fragestellungen zu klären, um die Sinnhaftigkeit einer Investition zu erkennen und etwaige Fehlinvestitionen zu verhindern. Bei diesen vorgelagerten Strategie-Workshops geht es nicht um die contentspezifische Fragestellungen, sondern um die Definition von Digital Signage als eigenständiger Kommunikationskanal im Gesamtkontext Ihrer Kommunikationsstrategie.

Ihre Digital Signage Schulung

Aus einem Katalog an mehr als 75 strategischen Fragestellungen bereiten wir uns auf Ihre individuellen Anforderungen vor, nachfolgend einige mögliche Fragestellungen. Die Protagonisten sind Sie, der Kunde, der Wettbewerb und die alles umschließende Klammer der Faktor Zeit:

> Wer sind unsere Kunden? Heute, in 5 Jahren, in 10 Jahren?

> Welche Relevanz besitzen wir für unsere Kunden?

> Wie binden, entwickeln wir diese Kunden?

> Welche Differenzierungsmerkmale besitzen wir zum Wettbewerb?

> Welchen Veränderungen unterliegt der Kunde?

> Wie können wir diese stetige Veränderung begleiten?

> Wie definieren wir Erfolg?

> Welche Kennzahlen existieren, um die Definition von Erfolg zu messen?

> Wie verändert sich unsere Umwelt?

> Welche Mechanismen existieren, um mit dieser Veränderung Schritt zu halten?

> Welche Stärken und Schwächen hat unsere Organisation?

> Werden Fehlentwicklungen erkannt?

Alle Fachabteilungen müssen beteiligt werden

Digital Signage wird in den meisten Fällen von den IT- und/oder den Kommunikationsverantwortlichen eines Unternehmens initiiert und umgesetzt. Geht es jedoch um die grundsätzliche Frage, ob dieser neue Kommunikationskanal überhaupt und falls ja, wie umgesetzt werden soll, müssen alle relevanten Fachabteilungen sowie alle extern Beteiligten vor dem Beginn der konkreten Planungen an einem Tisch vereint werden. Digital Signage ist nicht nur ein Thema der Kommunikation, das neue Medium erfordert zusätzlich ein Change-Management, also einen neuen internen Prozess und professionelle, aufeinander abgestimmte Prozesse.

Die Antworten auf Strategiefragen sowie der offene Austausch aller Fachabteilungen geben die maßgebliche Grundrichtung vor und legen die zukünftige Priorisierung aller Ressourcen fast.

Content-Workshops als Finetuning

Auf Basis der final ausgearbeiteten Strategie ist es angebracht, einen abschließenden Content-Workshop durchzuführen, idealerweise mit dem Fokus auf die kreativ und kommunikativ verantwortlichen Personen. Im Rahmen dieses Workshops werden unterschiedliche Inhalte in unterschiedlichen Aufteilungen und Geschwindigkeiten gegeneinandergestellt. Unter Berücksichtigung der Nutzungsumgebung der Digital Signage Displays erarbeiten und optimieren wir gemeinsam mit Ihnen den optimalen Redaktionsplan. Unsere Erfahrung in Kombination mit Ihrer subjektiven Einschätzung erzielt ein optimales Ergebnis. 

> Welche Zielgruppen zu welchen Tageszeiten?

> Welche Inhalte stehen zur Verfügung?

> Welche Inhalte müssen neu erstellt / angepasst werden?

> Automatismen durch Anbindung an Fremdsysteme möglich?

> Welche Inhalte für welchen Touchpoint?

> Welche Tonalität?

> Kopplung an Audio und/oder Licht?

Vergessen Sie nicht, regelmäßig die Wirkung des ausgespielten Inhalts auf Erfolg hin zu überprüfen. Sei es durch quantitative oder qualitative Maßnahmen oder, im Falle von interaktiven Digital Signage Systemen, durch Auswertung der Datenbasis.

Schulungen für jedes Digital Signage Software System

Unser Portfolio umfasst einige dutzend Software Plattformen, für jede Anwendung empfehlen wir eine grundsätzliche Schulung zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme. So wird garantiert, dass alle Funktionalitäten bekannt und genutzt werden. Online oder Offline? Sie haben die Wahl! Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

In jedem Fall sollte eine Schulung folgende Aspekte umfassen:

> Adressiert in Richtung ungeübter User

> Verständliche Sprache

> Begleitendes Informationsmaterial

> Nachträgliche Fragestellungen

Digital Signage Einzelteile ergeben zusammengefügt ein Komplettsystem

Greifen alle Rädchen ineinader, ist der nachhaltige Erfolg Ihrer Digital Signage Installation garantiert.

Technik und Software sind nicht alles. Der Nutzer muss eine Schulung erhalten, um die Möglichkeiten von Digital Signage ausnutzen zu können.

Auch oder vor allem ungeübte User sollten den Umgang mit Digital Signage Software beherrschen.

Referenzen

>>> comdirect Bank AG 

> Standortübergreifendes Mitarbeiterinformationssystem

Ganze Referenz lesen

>>> Berufsgenossenschaft (VBG):

> Deutschlandweites Mitarbeiterinformationssystem

Ganze Referenz lesen

>>> Universität Hamburg

> Digitales Schwarzes Brett für Studenten und Mitarbeiter

Ganze Referenz lesen